/

 

Der Patient im ambulanten Bereich der die Tür nicht mehr öffnet, die ältere Dame mit Atemnot im Seniorenzentrum, oder die gestürzte Person im betreutem Wohnen.

Auch wenn Pflegekräfte eine hohe Kompetenz mitbringen, ist ein Notfall plötzlich da und erfordert sofortiges Handeln. In unserem Notfalltraining erlernen Sie die wichtigsten Handgriffe und trainieren das richtige Verhalten im Notfall.

Nach Vorgabe des medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) muss Pflegepersonal regelmäßig in  Notfallmaßnahmen geschult werden. Hiermit ist nicht der Erste-Hilfe Kurs mit 9 UE gemeint, sondern eine individuelle Schulung bezogen auf Ihr Aufgabenspektrum. Die Inhalte werden nach persönlichen Bedarf und individuellen Gegebenheiten abgestimmt.


Dieses Seminar ist geeignet für:

  • Personal in der ambulanten & stationären Pflege
  • Personal in Betreuungseinrichtungen
  • Personal in Bereichen Alltagsbegleitung
  • Personal in Einrichtungen des betreuten Wohnen



Inhalte des Seminars sind u.a.:

  • Grundlegende Verhaltensweisen bei Notfällen
  • Kontrolle Bewusstsein und Atmung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung (Reanimation)
  • Diabetischer Notfall / Krampfanfall / Schlaganfall
  • Maßnahmen bei Luftnot
  • Sturzverletzungen / Wundversorgung
  • Umgang mit Beatmungshilfen

 

Wie lange dauert dieses Seminar?

  • ab 4 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
  • der zeitliche Rahmen kann bei Bedarf angepasst werden
  • Keine Mindestteilnehmerzahl
  • Dieses Seminar findet Inhouse in Ihrer Einreichtung statt!


Bitte beachten: 

Dies ist ein individuelles Seminar. Es kann keine Anerkennung oder Kostenübernahme durch die BG / Unfallkasse oder Fahrerlaubnisbehörde erfolgen.


Ihre Anfrage:

Für Ihre Anfrage nutzen Sie bitte hier unser Kontaktformular.  Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
E-Mail
Anruf
Infos